Allgemeine Geschäftsbedingungen der Alplant GmbH und der CANNABA GmbH 2019


 

 

1. Allgemeine Nutzungsbedingungen

Als Grundlage für die Nutzung der Webseiten www.alplant.ch und www.cannaba.ch, und für den Kauf von Produkten und Dienstleistungen der Alplant GmbH und Cannaba GmbH gelten die hier aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB).
Mit dem Kauf von Produkten und Dienstleistungen der Alplant GmbH und Cannaba GmbH bestätigt der Kunde die AGB gelesen zu haben und mit ihnen einverstanden zu sein. Die AGB bilden einen integrierenden Bestandteil des zwischen der Verkäuferin und dem Kunden abgeschlossenen Kaufvertrags. Von den ABG abweichende Bestimmungen sind nur verbindlich, wenn sie von der Verkäuferin ausdrücklich und schriftlich akzeptiert werden. Entgegenstehende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt.
Mit der Bestellung bestätigt der Kunde, zum Zeitpunkt der Bestellung mindestens 18 Jahre alt und handlungsfähig zu sein.

 

 

2. Rechtliche Rahmenbedingungen

Die Produkte und Dienstleistungen der Alplant GmbH und der Cannaba GmbH, welche über die Händlerplattform www.alplant.ch und www.cannaba.ch vertrieben werden, sind in der Schweiz legal handelbar und fallen nicht unter das Betäubungsmittelgesetz (BetmG).
Unsere Tabakersatzprodukte sind beim Bundesamt für Gesundheit BAG notifiziert und bei der Eidg. Zollverwaltung Abt. Tabaksteuer gemeldet und versteuert. Der Vertrieb ist nicht genehmigungs- pflichtig, der Verkauf erfolgt wie andere Tabakerzeugnisse.

 

 

3. Produkte und Rohstoffe der Alplant GmbH und der CANNABA GmbH

Die Alplant GmbH und die CANNABA GmbH verkaufen ihre Produkte unter anderem als Rohmaterial. Der Kunde ist dafür verantwortlich sich über die Gesetzeslage und die Anwendungsvorgaben im Importland zu erkundigen. Für jeglichen Gebrauch, der nicht den gesetzlichen Vorgaben und Legalität des Importlandes entspricht, lehnen die Alplant GmbH und die CANNABA GmbH jede Haftung ab.

3.1 Einschränkungen bei der Anwendung unserer Produkte

Die Produkte der Alplant GmbH und der Cannaba GmbH sind keine Arzneimittel. Es wird dringend davon abgeraten, bisherige medizinische Behandlungen abzubrechen oder sonst entgegen einer ärztlichen Empfehlung zu handeln! Beratungen oder allfällige Auskünfte zu therapeutischen oder medizinischen Belangen im Zusammenhang mit der Anwendung von Produkten der Alplant GmbH und der CANNABA GmbH sind ausschliesslich medizinischem Fachpersonal vorbehalten.

3.2 Analyse-Aufträge

In Auftrag gegebene Analysen gelten nur für den jeweiligen Empfänger und der dazugehörigen Analyse-Bericht-Nummer. Es ist verboten Analyseberichte abzuändern oder diese für andere Zwecke zu verwenden. Ein Missbrauch wird als Urkundenfälschung geahndet und von der Verkäuferin zur Anzeige gebracht.

 

 

4. Vertragsabschluss

Ergibt sich nach Abschluss des Vertrages, dass die bestellten Waren nicht oder nicht vollständig geliefert werden können, ist die Verkäuferin berechtigt, vom gesamten Vertrag oder von einem Vertragsteil zurückzutreten. Die Verkäuferin ist im Falle einer Vertragsauflösung zu keiner Ersatzlieferung verpflichtet.

 

 

5. Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt entweder durch direkte Übergabe der Ware an den Kunden oder durch die Schweizerische Post oder einen gängigen Schweizerischen Kurierdienst. Die Lieferkosten gehen zu Lasten des Kunden. Ab einer Bestellsumme von CHF 800.00 ist die Lieferung innerhalb der Schweiz kostenlos.
Die Lieferzeit beträgt innerhalb der Schweiz in der Regel 3 Werktage, in andere Länder je nach Vorgabe. Eine Lieferverzögerung kann nicht zur Gewährung von Schadenersatz, Ermässigungen oder Stornierung der Bestellung führen.
Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferten Waren sofort nach Eingang der Lieferung zu prüfen und allfällige Mängel innert 3 Tagen, für die die Verkäuferin Gewähr leistet, unverzüglich schriftlich per Brief oder Email bei der Verkäuferin anzuzeigen.
Rücksendungen an die Verkäuferin erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Der Kunde hat die Waren originalverpackt, komplett mit allem Zubehör und zusammen mit dem Lieferschein und einer ausführlichen Beschreibung der Mängel an die von der Verkäuferin angegebene Rücksendeadresse zu schicken.

 

 

6. Preise

Die Preise der verkauften Waren sind die am Tage der Bestellung gültigen Preise. Sie lauten in der jeweils angegebenen Währung, zuzüglich der gesetzlich geschuldeten Mehrwertsteuer. Die Tabak- steuern sind bei Lieferungen in der Schweiz bereits enthalten.
Für Lieferungen ins Ausland gelten bezüglich der Mehrwertsteuer und den Zollgebühren die Ansätze des Bestimmungslandes, d.h. des Landes des jeweiligen Empfängers.
Die Alplant GmbH und die CANNABA GmbH sind jederzeit berechtigt ihre Preise zu ändern. Sie verpflichten sich jedoch, die bestellte Ware zu den bei der Bestellung geltenden Preisen in Rechnung zu stellen.
Ohne besondere Vereinbarung werden keine Preisreduktionen und Skonti gewährt.
Die Angebote auf dieser Webseite stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei der Verkäuferin Produkte und/oder Dienstleistungen zu bestellen. Mit der Bestellung über diese Webseiten gibt der Kunde ein rechtlich verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab. Durch eine automatische „Bestellbestätigung“ per Email, kommt der Vertrag zustande und die getätigte Bestellung wird für den Kunden verbindlich. Rückgaben sind nur unter den in Ziffer 10 genannten Fällen möglich.

 

 

7. Zahlungskonditionen

Ohne ausdrückliche Vereinbarung erfolgt die Lieferung auf Vorauskasse, per Überweisung an:
Berner Kantonalbank
IBAN: CH27 0079 0016 5756 3290 5
Alplant GmbH, Ziegelackerstrasse 11a, 3027 Bern CANNABA GmbH, Ziegelackerstrasse 11a, 3027 Bern

 

8. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnung im Eigentum der Alplant GmbH, resp. der CANNABA GmbH. Ab dem 60. Tag wird ein Zins in der Höhe von 3% auf die Gesamtrechnung erhoben.

 

9. Rückgabe

Die Verkäuferin räumt dem Kunden ein Rückgaberecht bei Falschlieferung oder Produktbean- standung ein. Der Kunde hat der Verkäuferin die Rückgabe innerhalb von 3 Tagen ab Zustellung oder Abholung der Ware mitzuteilen.
Rücksendungen an die Verkäuferin erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Der Kunde hat die Waren originalverpackt, komplett mit allem Zubehör und zusammen mit dem Lieferschein und einer ausführlichen Beschreibung der Mängel an die von der Verkäuferin angegebene Rücksendeadresse zu schicken.
Transportschäden sind innerhalb von 3 Tagen zu melden, da sonst der Anspruch auf kostenlosen Ersatz verfällt (vgl. Ziff. 4).

 

10. Datenschutz

Bei der Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten werden die Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzgesetzes sowie der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGOV) strikt beachtet. Die Kundendaten, die während der Bestellabwicklung anfallen, werden vertraulich behandelt und ausschliesslich innerhalb der Alplant GmbH, resp. CANNABA GmbH genutzt.
Die zur Leistungserfüllung notwendigen Daten können auch an beauftrage Dienstleistungspartner (Logistikpartner) weitergegeben werden.
ist es teilweise erforderlich, dass sogenannte Cookies zum Einsatz kommen. Diese gesammelten Daten beinhalten keinen Personenbezug oder sind genügend anonymisiert, um keine Rückschlüsse auf Ihre Person machen zu können.
Die Firma Alplant GmbH, resp. CANNABA GmbHnimmt keine automatische Sammlung von persönlichen Daten der Nutzer wie z.B. dem Namen, der Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail- Adresse, vor. Eine Ausnahme davon bilden Angaben, welche der Kunde freiwillig an die Verkäuferin übermittelt, indem Webseite-Formulare ausgefüllt werden, Einkäufe getätigt, oder der auf andere Weise mit der Verkäuferin über die Webseite in Kontakt getreten wird.
Beim Besuch der Webseite von www.alplant.ch und www.cannaba.ch werden statistische Besucherdaten darüber erhoben, welche Teile des Webangebots vom jeweiligen Nutzer besonders häufig besucht werden. Hierbei können z.B. Daten hinsichtlich des vom Nutzer verwendeten Browsers, Betriebssystems, Weblogs und anderer Verbindungsdaten, erfasst werden, unabhängig davon, ob deren Erfassung für unsere oder andere Zwecke erforderlich ist. In diesem Zusammenhang um den Webauftritt für die Nutzer laufend zu verbessern, kann die Verkäuferin Cookies einsetzen. Cookies sind kleine Software-Informationen, die durch Browser (z.B. Internet Explorer, Google Chrome oder Mozilla Firefox) auf der Computerfestplatte des Kunden abgespeichert werden, um die Nutzung der Webseite zu erleichtern (z.B. Sprachwahl, Warenkorb, etc.). Diese Cookies sind vollständig anonymisiert und enthalten keine Personendaten. Zu keinem Zeitpunkt wird Spionage- Software installiert oder verwendet, um auf dem Computer gespeicherte Daten und Informationen zugreifen zu können.
Die meisten Browser akzeptieren solche Cookies automatisch, jedoch können die Browser so konfiguriert werden, dass sie keine Cookies annehmen oder abspeichern. Einzelheiten hierzu sind der Bedienungsanleitung bzw. der Hilfe-Funktion des Browsers zu entnehmen.
Es steht es jedem Kunden frei, der Verkäuferin jederzeit mitzuteilen, dass die personenbezogenen
Daten zukünftig nicht zur Kontaktaufnahme verwendet werden sollen.
Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Informationen zur Verarbeitung der Daten einzuholen oder eine Kopie der personenbezogenen Daten, welche über die Webseite von www.alplant.ch und www.cannaba.ch erhoben wurden, zu verlangen. Entsprechende Anfragen sind schriftlich an info@alplant.ch zu richten.

 

11. Urheberrecht

Sämtliche auf dieser Website verwendeten Bilder, Logos, Grafiken und Darstellungen sind urheber- rechtlich geschützt und dürfen ohne schriftliche Zustimmung der Besitzer nicht verwendet werden.

 

12. Haftung

Der Kunde übernimmt die volle Haftung für Personenschäden, Schäden, Strafmassnahmen, entgangenem Gewinn oder Umsatz, Verlust der Nutzung eines Erzeugnisses oder Ausrüstung und jedweder Verlust von Eigentum, die möglicherweise aus dem Erwerb, Gebrauch oder Missbrauch eines Produktes der Alplant GmbH oder der Cannaba GmbH entstehen. Die Alplant GmbH und die Cannaba GmbH, ihre Eigentümer, Vertreter und Mitarbeiter können nicht für die Handlungen der Kunden haftbar gemacht werden.
Die Firma Alplant GmbH, resp. CANNABA GmbH kann nicht in Verantwortung genommen werden, wenn die Nichtausführung oder die Verzögerung bei der Ausführung einer ihrer in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Verpflichtungen auf einen Fall zurückzuführen ist, der zwingend erforderlich ist. Als höhere Gewalt wird daher jedes äußere, unvorhersehbare und unabwendbare Ereignis bezeichnet.

 

13. Gerichtsstand

Alle Rechtsbeziehungen des Vertragspartners mit der Alplant GmbH, resp. CANNABA GmbH unterliegen schweizerischem Recht. Gerichtsstand für alle Verfahren ist Bern. Das UN-Kaufrecht (CISG, Wiener Kaufrecht) wird explizit ausgeschlossen.
Für weitere Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen zu den üblichen Geschäftszeiten zur Verfügung.
E-Mail: info@alplant.ch, Tel: +41 (0) 76 336 87 03